Das Zertifikat, das man nach bestandener Prüfung erhält, wird als Nachweis für sichere Kenntnisse der deutschen Rechtssprache in allen Bundesländern anerkannt .

Die nächsten Prüfungstermine (in Braunschweig in der Karlstr. 35 [https://www.brunsviga-kulturzentrum.de/de/home.htm], jeweils 13 Uhr bis ca. 16.30 Uhr):

So, 12. Juli 2020,    So, 23. Aug. 2020
 

 

Für diejenigen, die bereits einen Kurs absolviert haben, gilt:

  • Wenn Sie die Prüfung bereits bezahlt haben, schicken Sie uns eine E-Mail und schreiben Sie uns formlos, zu welchem Prüfungstermin Sie kommen möchten.
  • Wenn Sie die Prüfung noch nicht bezahlt haben, melden Sie sich mit dem Online-Anmeldeformular an und schreiben in das Kästchen "Buchung" "Prüfung" (und bei "gewünschter Termin" den Termin).

 

Prüfungsordnung


Auch wenn Sie Ihre Kenntnisse in einem anderen Kurs oder Onlinekurs (z. B. bei uns oder beim BDÜ oder beim ADÜ Nord) oder in einem Studium erworben haben, können Sie bei uns die Prüfung ablegen.

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie (z. B. beim LG H) zum Nachweis sicherer Kenntnisse der dt. Rechtssprache einreichen können.

Jede/r TeilnehmerIn, die/der am gesamten Kurs teilgenommen hat und die Prüfung besteht, erhält ein Zertifikat, das ihr/ihm mit den Prüfungsergebnissen spätestens zwei Wochen nach dem Seminar zugeschickt wird.


Der Kurs (als Onlinekurs oder Vor-Ort-Seminar) ist als berufliche Weiterbildungsmaßnahme zugelassen, die ordnungsgemäß auf einen Beruf bzw. auf eine vor einer juristischen Person des öffentlichen Rechts abzulegende Prüfung vorbereitet, gemäß § 4 Nr. 21 Buchstabe a) Doppelb. bb) UStG und umsatzsteuerbefreit (Bescheinigung).

Viele unserer Teilnehmer zahlen nur 50 %, weil wir für den Prämiengutschein/die Bildungsprämie zugelassen sind. Weitere Details unten unter „Kosten“.


Für Teilnehmer, die nur an der Prüfung teilnehmen möchten: Die Prüfung findet am Sonntag (um 13 Uhr) des von Ihnen ausgewählten Wochenendes (Termine siehe hier) statt. Sofern Sie die Prüfung bestanden haben, erhalten Sie spätestens zwei Wochen später das Zertifikat zugeschickt.

 

 

Besonderheiten während der Corona-Krise

Wegen der Corona-Krise konnten in der Zeit März bis einschl. Juni natürlich keine Vor-Ort-Prüfungen stattfinden.

Die Behörden, also die jeweils zuständigen Gerichte in den Bundesländern, haben uns zugesagt, dass sie kulant sein werden, falls jemand wegen der Kontakt-Sperre eine Prüfung nicht ablegen und folglich eine Frist nicht einhalten kann, sofern er beweist, dass er an einem Webinar teilgenommen hat.

Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie an (0531-77011) oder schicken Sie uns eine E-Mail (info@rechtssprache.biz).


Die Prüfungen finden sonst (mit wenigen Ausnahmen/Zusatztermine) jeweils am Sonntagmittag/-nachmittag der Wochenend-Seminare statt (Seminar-Termine: hier klicken)


Prüfungsort

Die Prüfungen finden in Braunschweig statt. Der genaue Ort wird selbstverständlich vor dem Prüfungstermin bekanntgegeben. Das ist oft das Büro Thormann in der Freyastr. 2a, 38106 BS, oder die Kanzlei von Frau Hausbrandt (Heiser + Kollegen) in der Wolfenb. Str. 13, 38102 BS; oder die Anwaltskammer in BS oder das Kulturzentrum Brunsviga (in Ausnahmefällen in München am SDI, Baierbrunner Str. 28, 81379 München an einem Sonnabend, jedoch nur, wenn sich genügend Interessenten pro Prüfungstermin finden)


Kosten

pro Teilnehmer 350 € 
(plus MwSt.; die reine Prüfung ist nicht steuerbefreit, und bei "Nur-Prüfung" gibt es keine Rabatte)
Preis in Kombination mit einem Onlinekurs oder Seminar: 340 €, mehrwertsteuerfrei;
keine Rabatte bei Sonderpreisen;
Viele unserer Teilnehmer zahlen nur 50 %, weil wir für den Prämiengutschein/die Bildungsprämie zugelassen sind. Weitere Details unten unter „Kosten“.

 

Anmeldung zur Prüfung

Vergessen Sie nicht anzugeben, wozu Sie sich anmelden (im Kästchen Onlinekurs/Vor-Ort-Seminar/Prüfung)!
 

Zertifikat (das Sie nach bestandener Prüfung erhalten)