Montags- und Wochenend-Onlinekurse

 

Alle Welt sagt auch "Webinar"; der Ausdruck ist jedoch (leider nicht von uns) als Wortmarke geschützt und darf nicht frei verwendet werden; die Bezeichnung "Webinar" stellt einen Markenverstoß dar.

Nutzen Sie die Zeit, die Sie während der corona-bedingten Einschränkungen haben!  Was ist Rechtssprache? Was sind die Inhalte? hier klicken

Es gibt a) regelmäßig stattfindende Onlinekurse (1 x wöchentlich) und b) Wochenend-Onlinekurse
 

a) 6 x montags 17-19 Uhr

zum "Corona-Sonderpreis" von 330 € (für das gesamte Paket, bestehend aus 12 Modulen/2 pro Termin)

  • Termin 1 (Mo, 13.7.) Rechtsgebiete, Institut. der Rechtspflege UND Charakteristika der Rechtsspr.
  • Termin 2 (Mo, 20.7.) Strafrecht UND Rechtssprache: Satzbau, Linksattribution
  • Termin 3 (Mo, 27.7.) Strafrechtprozessrecht UND Lexikal. Besonderheiten und Wiederholg. Charakteristika
  • Termin 4 (Mo, 3.8.) Zivilrecht UND Rechtsterminologie: lateinische Ausdrücke, Abkürzungen
  • Termin 5 (Mo, 10.8.) Zivilprozessrecht UND Urkundenübersetzen
  • Termin 6 (Mo, 17.8.) Verwaltungsrecht I u. II UND Wiederholung und Fragen

Sie können jederzeit "einsteigen", denn die Module bauen nicht aufeinander auf. Verpasste Module können Sie später "nachholen".
 

b) nächster Wochenend-Termin: 

Fr, 31.7. bis So, 2.8.2020

  • Freitag, 31.Juli 2020: 15-18  + 20-22 Uhr    / Module 1+2, 3+4 
  • Samstag, 1. August 2020: 10-12  + 15-17 Uhr    / Module 5+6, 7+8 
  • Sonntag, 2. August 2020: 10-12  + 15-17 Uhr    / Module 9+10, 11+12 

    Modulplan, Zeitplan

 

Hinweis zu Preisen/MwSt.:

Wenn Sie das Modul-Paket UND die Prüfung buchen
(Webinar 330 € + Prüfung 340 € = 670 €),
wird keine MwSt. fällig.
Wenn Sie nur den Onlinekurs buchen (330 €), ist das auch umsatzsteuerbefreit.
"Nur-Prüfung" ist nicht umsatzsteuerbefreit (350 € + 66,50 € MwSt.).
Achtung: Der Sonderpreis gilt nicht bei Förderung durch Prämiengutschein oder Bildungsscheck (dort gilt Webinar 350 + Prüfg. 350 > 700 €)


Wenn Sie in einem Modul-Paket (6 Termine Onlinekurs) einmal nicht teilnehmen können (Krankheit oder berufliche Verhinderung), teilen Sie uns das vorher (möglichst mit Begründung) mit. Dann schicken wir Ihnen entweder eine Aufzeichnung, oder Sie können in einem späteren Onlinekurs genau das Modul / die Module mitmachen, das Ihnen fehlt / die Ihnen fehlen. Einen Anspruch auf Ersatz gibt es grundsätzlich nicht; wir sind jedoch bemüht, Ihnen auf dem Kulanzweg einen sinnvollen Ersatz bzw. Alternativ-Termin zu bieten.

Sie können auch einzelne Module kaufen; hier https://elopage.com/s/www.rechtssprache.biz

Bald nach der Teilnahme an den Onlinekurs-Modulen sollten Sie die Prüfung ablegen, die in Braunschweig stattfindet.
 

In diesem Sonderfall während der Corona-Krise gelten die Anmeldefristen nicht,
d. h. Sie können sich auch während des laufenden Webinars noch anmelden.

Es ist nicht Bedingung, das Buch  "Rechtssprache" zu kaufen (wir empfehlen es jedoch).

Wir schicken den Teilnehmern vor dem Onlinekurs Skripte zu (Exzerpte aus dem Buch).

 

Vorbereitung:

Wir schicken Ihnen vor dem Seminar (bzw. Onlinekurs) Dateien, die Sie sich vorher ausdrucken und mit denen Sie sich auf den Kurs vorbereiten können. Weiterhin empfehlen wir die Vorbereitung mit dem Buch "Rechtssprache" ISBN 978-3-938430-78-1; 39,00 €, 460 Seiten; erhältlich im Buchhandel, bei Amazon und beim Fachverlag des BDÜ (http://www.bdue-fachverlag.de/onlineshop/publikationen/detail_book/113) und lesen Sie diesen Artikel (über Rechtsterminologie: http://www.pdg.be/PortalData/34/Resources/dokumente/schriftenreihe/Schriftenreihe_PDG_Band_13_Online.pdf (ab Seite 49).